13.03.14 10:40 Uhr
 287
 

Mönchengladbach: Schlägerei fordert ein lebensgefährlich verletztes Opfer

In den frühen Morgenstunden des heutigen Donnerstag geriet ein Mann mit drei anderen Personen vor einer Gaststätte in Streit.

Bei dem Handgemenge stürzte der Mann mit dem Kopf auf den Boden und erlitt lebensgefahrliche Verletzungen. Er kam in eine Klinik.

Die Polizei sucht nun die drei an der Schlägerei beteiligten Männer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Opfer, Mönchengladbach, Schlägerei
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2014 10:52 Uhr von Darkness2013
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Waren bestimmt wieder solche Kranken Ehrlosen Wikinger .
Kommentar ansehen
13.03.2014 11:34 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Mit Sicherheit. Sonst gäbe es doch eine Täterbeschreibung.
Kommentar ansehen
13.03.2014 12:03 Uhr von Knutscher
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Hmmm .....sind das dann die gleichen "Ehrlosen Wikinger", die jedes Jahr Malle in Schutt und Asche legen ?!?!?

Saufen bis zum Verlust der Muttersprache, um dann in den eigenen Fäkalien zu schlafen ?!?!?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?