13.03.14 10:04 Uhr
 918
 

Wordpress: 162.000 Seiten von einer DDoS-Attacke betroffen

Nach Angeben des IT-Sicherheitsunternehmen Sucuri wurde am vergangenen Montag eine "populäre Wordpress-Seite" das Ziel einer DDoS-Attacke.

Mindestens 162.000 Wordpress-Installationen und die dazugehörigen Server waren von dem Hacker-Angriff betroffen. Wie viele Hacker sich an diesem Angriff beteiligten, ist unklar.

Theoretisch hätte laut Sucuri sogar nur eine Person gereicht, um diesen Angriff durchzuführen. Der, oder die Hacker nutzten ein bekanntes Sicherheitsproblem in der Blog-Software aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Attacke, DDoS, Wordpress
Quelle: www.gulli.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2014 22:47 Uhr von MBGucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach wie schön...
=)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?