13.03.14 09:50 Uhr
 1.024
 

Wissenschaftler sicher: Dichterfürst Goethe war Zeuge einer UFO-Sichtung

Im zweiten der drei Bände von "Dichtung und Wahrheit" von Johann Wolfgang von Goethe findet sich eine Passage, die Wissenschaftler glauben lässt, dass der berühmte Dichter im Herbst 1765 Zeuge einer UFO-Sichtung wurde.

Goethe war damals nachts in einer Postkutsche hinter Hanau unterwegs, als er in einem alten Steinbruch am Weg mehrere, blinkende Lichter sah. Diese sollen so hell gewesen sein, dass sie ihn blendeten.

Weitere Besonderheit: Die Lichter sollen sich bewegt haben. Experten glauben seit längerem, dass Goethe hier ein UFO gesehen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaftler, UFO, Zeuge, Sichtung, Goethe
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt
Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an
Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2014 09:58 Uhr von blade31