13.03.14 09:50 Uhr
 1.020
 

Wissenschaftler sicher: Dichterfürst Goethe war Zeuge einer UFO-Sichtung

Im zweiten der drei Bände von "Dichtung und Wahrheit" von Johann Wolfgang von Goethe findet sich eine Passage, die Wissenschaftler glauben lässt, dass der berühmte Dichter im Herbst 1765 Zeuge einer UFO-Sichtung wurde.

Goethe war damals nachts in einer Postkutsche hinter Hanau unterwegs, als er in einem alten Steinbruch am Weg mehrere, blinkende Lichter sah. Diese sollen so hell gewesen sein, dass sie ihn blendeten.

Weitere Besonderheit: Die Lichter sollen sich bewegt haben. Experten glauben seit längerem, dass Goethe hier ein UFO gesehen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaftler, UFO, Zeuge, Sichtung, Goethe
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2014 09:58 Uhr von blade31
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
oder einfach Leute mit Fackeln und über die Jahre wurden daraus blinkende blendende Lichter...
Kommentar ansehen
13.03.2014 10:07 Uhr von T¡ppfehler
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Das waren keine Licher, sondern Sterne, die er gesehen hatte, als er nach dem Genuß von viel Alkohol mit seinem Kopf einem Stein zu nahe gekommen war.
Kommentar ansehen
13.03.2014 10:39 Uhr von alex070
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Was für Wissenschaftler?

"Ufo-Pioniere" mit Buchtiteln sind vielleicht Autoren, im Grenzfall vielleicht auch (Laien-)-Forscher aber mit Sicherheit keine Wissenschafter!

Zudem sind diese "Forscher" auch nicht sicher, sondern sie sprechen davon eine Beschreibung Goethes als solche zu interpretieren, zugleich wird es kontrovers diskutiert.

[ nachträglich editiert von alex070 ]
Kommentar ansehen
14.03.2014 08:26 Uhr von mayan999
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Auszuschließen ist es nicht ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?