13.03.14 09:14 Uhr
 228
 

Internet für Küchengeräte: Microsoft warnt vor Sicherheitslücken

Software-Riese Microsoft hat vor Sicherheitslücken bei mit dem Internet verbundenen Kühlschränken oder anderen Küchengeräten gewarnt.

"Was passiert, wenn jemand ihren Kühlschrank angreift? Wer liefert den Patch für den Kühlschrank? Der Energieversorger, der das intelligente Stromnetz bereitstellt, die Software-Entwickler, der Hersteller des Gerätes?", so Jan Neutze von Microsoft.

Deshalb müsste man laut Neutze eine Möglichkeit finden, mit den Herstellern der Geräte zusammen zu arbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Microsoft, Sicherheitslücke
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2014 09:27 Uhr von TyranosaurusPex
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Microsoft weiß wovon sie reden ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?