12.03.14 18:26 Uhr
 362
 

Mexiko: Tot geglaubter Drogenboss "El Chayo" nun wirklich tot

Der Anführer des mexikanischen Drogenkartells "Caballeros Templarios" (Tempelritter) ist nun im Westen des Landes erschossen worden.

Nazario Moreno González alias "El Chayo" galt seit einer Schießerei zwischen Polizei und Kartellmitgliedern als tot. Jedoch wurde nie eine Leiche gefunden und er wurde sogar zur Legende.

Nun, nach langwierigen Ermittlungen wurde er in einer Ortschaft namens Tumbiscatío aufgespürt und bei einem Zugriffsversuch am Sonntagmorgen erschossen. nachdem er die stürmenden Soldaten angegriffen hatte.


WebReporter: HIjoschiMA
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mexiko, Drogenboss, Drogenkartell
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2014 20:57 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sein Nachfolger wird dem Todesschützen sehr dankbar sein. Ob da jetzt einer mehr oder weniger herumläuft spielt bei dem Potential vom Schwerstkriminellen überhaupt keine Rolle.
Kommentar ansehen
13.03.2014 10:38 Uhr von PrinzAufLinse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
´...[während] er die stürmenden Soldaten angegriffen hatte.´ werden so oder so ähnlich die letzten Worte gewesen sein:
"Was glaubt ihr mit wem ihr zu tun habt? Ich bin Tony Montana! Ihr habts mit mir zu tun! Und ich bin der Beste! Ich lebe immernoch! Was wollt ihr Pissköpfe!? Kommt doch her! Ich schlucke eure Kugeln! Ich bin Tony Montana! ich stecke eure Kugeln alle weg! Ihr wollt mich umlegen!? Dann versuchts! Los, weiter!"
Kommentar ansehen
13.03.2014 22:07 Uhr von Dobitoc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?