12.03.14 16:19 Uhr
 75
 

Großbritannien: Neuer Test soll bei der Brustkrebsbehandlung helfen

Professor Ian Ellis von der Universität in Nottingham (England) sagt, ein verbesserter Brustkrebstest könnte die Lösung sein, um Vorhersagen zur bestmöglichen Behandlung machen zu können.

Grundlage ist der "Nottingham Prognose Index", der bereits vor 30 Jahren entwickelt wurde, in zwei Jahren soll die neue Version angewandt werden können. Dieser basiert auf der Größe des Krebs, der Ausbreitung und wie weit er bereits fortgeschritten ist.

Unter Verwendung von zehn Biomarkern und weiteren Informationen könne die Krebserkrankung in spezifische Risikoklassen unterteilt werden. Dadurch entstünden verbesserte Ergebnisse, die mit geringeren Kosten verbunden seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Großbritannien, Test, Krebs, Brustkrebs
Quelle: www.express.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?