12.03.14 16:19 Uhr
 77
 

Großbritannien: Neuer Test soll bei der Brustkrebsbehandlung helfen

Professor Ian Ellis von der Universität in Nottingham (England) sagt, ein verbesserter Brustkrebstest könnte die Lösung sein, um Vorhersagen zur bestmöglichen Behandlung machen zu können.

Grundlage ist der "Nottingham Prognose Index", der bereits vor 30 Jahren entwickelt wurde, in zwei Jahren soll die neue Version angewandt werden können. Dieser basiert auf der Größe des Krebs, der Ausbreitung und wie weit er bereits fortgeschritten ist.

Unter Verwendung von zehn Biomarkern und weiteren Informationen könne die Krebserkrankung in spezifische Risikoklassen unterteilt werden. Dadurch entstünden verbesserte Ergebnisse, die mit geringeren Kosten verbunden seien.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Großbritannien, Test, Krebs, Brustkrebs
Quelle: www.express.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?