12.03.14 12:38 Uhr
 859
 

Berlin-Kreuzberg: Kindergartenkind sammelte Crystal-Meth-Perlen auf Spielplatz

Der Görlitzer Park im Berliner Stadtteil Kreuzberg gilt als stadtbekannter Umschlagplatz von Drogen verschiedenster Art. Bei einem Kind ist jetzt ein größere Menge kleiner Kügelchen im Kindergartenfach gefunden worden.

Das Mädchen hatte die Kügelchen auf dem Piratenspielplatz des Parks gefunden und zum Spielen mitgenommen. Ein Vater hatte die verdächtigen Kugeln bemerkt. Nach einer Razzia der Polizei wurden diese als Crystal-Meth-Drogen identifiziert und beschlagnahmt.

Da die Drogen eine erhebliche Gefahr für die Kinder darstellten, haben Eltern und Kita-Mitarbeiter mit Bestürzung reagiert. Eine Angestellte sagte: "Wir sind mit einem blauen Auge davon gekommen." Nach dem Drogenfund wurden Park und Spielplatz mit Spürhunden durchkämmt und gesäubert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Spielplatz, Kreuzberg, Crystal, Crystal Meth, Meth
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Über 900 Kilogramm Crystal Meth konfisziert
Sean Penns Sohn Hoppers Drogenbeichte: "Crystal Meth hat mich erledigt"
Myanmar: Bei Mönch werden 4,5 Millionen Pillen Crystal Meth entdeckt