11.03.14 16:09 Uhr
 125
 

Bremen:Airport war am Montag wegen Explosionsgefahr in einer Halle gesperrt

Am Montagabend ab 17:20 Uhr gab es am Bremer Airport aus Sicherheitsgründen keine Starts und keine Landungen.

Der Grund dafür waren ausgelaufene, hochexplosive Chemikalien in einer Fabrikationshalle von Airbus.

Das Gebäude des Flughafen war allerdings nicht direkt betroffen und blieb von einer Räumung verschont.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bremen, Halle, Explosionsgefahr
Quelle: www.arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?