11.03.14 15:06 Uhr
 558
 

Schauspieler Heiner Lauterbach ist Klavierspieler des Jahres

Am Mittwoch den 12.03.2014 wird Heiner Lauterbach (60) auf der Musikmesse in Frankfurt als Klavierspieler des Jahres 2014 ausgezeichnet.

Der bekannte Schauspieler Lauterbach hat zeitlgeich mit seiner Tochter Maya mit dem Pianospielen angefangen. Seit geraumer Zeit spielen nun Vater und Tochter vierhändig zusammen.

Erstaunlicherweise muss man nicht auf großen Bühnen Klavier spielen oder Pianistenwettbewerbe gewinnen. Mit dem Preis ausgezeichnet werden Persönlichkeiten, die sich in irgendeiner Weise um das Image des Instruments verdient gemacht haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schauspieler, Klavierspieler, Heiner Lauterbach
Quelle: www.morgenweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Flüchtling ist kein Goldhamster": Heiner Lauterbach fordert mehr Engagement
Heiner Lauterbach: "Ins Bett gehen würde ich mit der Langweiligen"
Schauspieler Heiner Lauterbach gibt zu: "Ich würde für Geld alles tun"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2014 15:06 Uhr von sfmueller27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung hat er die Nominierung deswegen bekommen, weil sein Name entsprechend medienwirksam ist. Sonst hätte man ja auch jeden anderen nehmen können, der "Alle meine Entchen" auf dem Klavier spielen kann.
Kommentar ansehen
11.03.2014 18:01 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist aber nicht nett von dir, Mr. L!
Oma freut sich doch sehr gerne über ihren Liebling!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ein Flüchtling ist kein Goldhamster": Heiner Lauterbach fordert mehr Engagement
Heiner Lauterbach: "Ins Bett gehen würde ich mit der Langweiligen"
Schauspieler Heiner Lauterbach gibt zu: "Ich würde für Geld alles tun"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?