11.03.14 13:27 Uhr
 587
 

China: Vater trägt seinen behinderten Sohn jeden Tag zur Schule

Ein 40 Jahre alter Vater aus China machte jetzt mit einer rührenden Geschichte Schlagzeilen. Da sein zwölf Jahre alter Sohn körperlich behindert ist, trägt er diesen jeden Tag auf dem Rücken in die Schule.

Eine Strecke sind dabei etwa sieben Kilometer. Frühs trägt er ihn hin, dann geht er arbeiten. Nachmittags holt er ihn wieder ab und trägt ihn wieder nach Hause.

Öffentliche Verkehrsmittel gibt es nicht, und eine passende Schule in der Nähe lies sich nicht finden. Aber der Vater nimmt dieses Strapazen gern in Kauf. Er hofft, dass es sein Sohn eines Tages weit bringen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii