11.03.14 12:39 Uhr
 153
 

Heizöl so günstig wie lange nicht mehr

Heizöl ist momentan sehr günstig zu haben. Derzeit notiert der Preis für 100 Liter unter 80 Euro. Dies ist der niedrigsten Stand seit Mitte 2011.

Zwischenzeitlich hatte die Krise in der Ukraine für einen steigenden Heizölpreis gesorgt, diese Auswirkungen sind jetzt aber wieder abgeklungen.

Unter anderem ist der milde Winter für die niedrigen Heizölpreise verantwortlich, da deswegen weniger geheizt worden ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ölpreis, Heizöl, Ölmarkt
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2014 15:09 Uhr von opheltes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danach kommt wieder die exponentielle Steigerung von 79,99 auf standartisierte 90,- pro 100 Liter.

Beispiel: http://de.statista.com/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Fußball: Fans empört über neues Logo von Rekordmeister Juventus Turin
Slowenien: Streusalz mit Schinkenduft macht Hunde völlig verrückt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?