11.03.14 10:19 Uhr
 101
 

Ukraine soll erneut Geldhilfe von der Weltbank bekommen

Die Ukraine soll eine erneute Finanzspritze von fast 2,2 Milliarden Euro von der Weltbank zur Verfügung gestellt bekommen, um eine drohende Pleite des Landes zu verhindern.

Allerdings ist dies höchstens ein Tropfen auf den heißen Stein, da noch mehr Geld benötigt wird.

Dies ist auf die lange Abhängigkeit von Russland zurückzuführen, welches das Land lange finanziell unterstützt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geld, Ukraine, Weltbank, Finanzhilfe
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?