11.03.14 09:25 Uhr
 444
 

Fußball/Türkei: Spielabbruch - Randale bei der Partie Trabzonspor gegen Fenerbahce

Bei der türkischen Süper-Lig-Partie zwischen Trabzonspor und Fenerbahce Istanbul kam es zu schlimmen Ausschreitungen.

In der ersten Hälfte musste der Schiedsrichter mehrmals die Partie unterbrechen, weil immer wieder Feuerwerkskörper und andere Gegenstände auf das Spielfeld geworfen wurden.

Nachdem es in der ersten Hälfte eine zehnminütige Nachspielzeit gab, brach der Referee das Match ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Türkei, Randale, Fenerbahce Istanbul, Spielabbruch, Trabzonspor
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2014 10:08 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
mehr als genug - leider.
Kommentar ansehen
11.03.2014 10:26 Uhr von delldesso
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Jetzt haben sie es sich endgültig mit der EU verscherzt, die dürfen nicht in die EU, das sage ich so, weil ich ein Volkspfosten bin.
Kommentar ansehen
11.03.2014 10:28 Uhr von free4gaza
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@delldesso
was das jetzt mit EU-Beitritt zu tun?
Und wer will schon in die EU?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?