11.03.14 09:16 Uhr
 56
 

Fußball/2. Bundesliga: VfL Bochum verliert Heimspiel und steckt im Tabellenkeller fest

Das Montagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga verlor der VfL Bochum gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 0:2 (0:1). 10.833 Zuschauer waren ins Bochumer Stadion gekommen.

Vier Minuten vor der Pause gingen die Gäste durch Andreas Luthe in Führung. In der Nachspielzeit machte dann Ilir Azemi. (90. +1) endgültig für die Gäste alles klar.

Der VfL Bochum steckt nach der Niederlage weiterhin im Tabellenkeller fest, während die Fürther ihren zweiten Tabellenplatz behaupten konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 2. Bundesliga, VfL Bochum, Abstiegskampf, Heimspiel
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?