10.03.14 20:14 Uhr
 721
 

Limburger Bischof taucht nicht bei Bischofskonferenz auf

Lange wurde spekuliert, ob der Limburger Skandalbischof Franz-Peter Tebartz-van Elst bei der aktuellen Deutschen Bischofskonferenz teilnehmen würde (ShortNews berichtete).

Nun ist klar: Er kam nicht, ist weiterhin untergetaucht und nimmt auch keine weiteren Termine wahr.

Seine Vertretung übernahm unterdessen der Weihbischof Thomas Löhr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bischof, Franz-Peter Tebartz-van Elst, Bischofskonferenz
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2014 20:24 Uhr von Rechtschreiber
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Feigling.
Kommentar ansehen
10.03.2014 20:27 Uhr von hellboy13
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ich schätze mal der war im Wald und Tanzte ums Feuer.
Kommentar ansehen
10.03.2014 21:01 Uhr von totoz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
der hat bestimmt noch andere "Leichen" im Keller...
Kommentar ansehen
10.03.2014 21:09 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wie den auch hat er schon sein eigenes U-Boot? Der muss wohl noch 30 Vater unser runterbeten und das kann dauern, so wie die Füße vom Papst ansabbern dauert auch. Ob er nun diese Aufträge wirklich in Auftrag gegeben hat oder der Vorgänger ist ja auch noch nicht geklärt. Da sind bestimmt noch ein paar Leichen mehr in dieser Diozöse, die wollten ihn nur los werden.
Kommentar ansehen
10.03.2014 22:17 Uhr von Mecando
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
"Limburger Bischof taucht nicht bei Bischofskonferenz auf"

Früher gab es Nachrichten über Dinge die passiert sind.
Heute gibt es Nachrichten über Dinge die _nicht_ passiert sind.
Kommentar ansehen
10.03.2014 22:39 Uhr von ein_fremder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...und es gibt eine Menge Dinge, die NICHT passieren...
bzw. passiert sind

[ nachträglich editiert von ein_fremder ]
Kommentar ansehen
11.03.2014 00:00 Uhr von shadow#
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der ist nicht untergetaucht sondern beurlaubt, und daher dort auch nicht erwünscht.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?