10.03.14 19:37 Uhr
 829
 

Forscher stellen Oliven-Wirkstoff her

Da Olivenöl einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren und Polyphenolen aufweist, werden ihm positive Effekte bei der Vorbeugung von Krankheiten zugeschrieben.

Nun ist es erstmals gelungen, das im Olivenöl enthaltene Antioxidans 3-Hydroxytyrosol im Labor herzustellen. Als Nächstes will man die Übertragung des Prozesses in industrielle Dimensionen erreichen.

Man schreibt der erzeugten Substanz zu, dass sie die Zellen schützt und so dem Altern und diversen Erkrankungen vorbeugt, weswegen sie als Nahrungszusatz und in Kosmetika eingesetzt werden soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Wirkstoff, Olivenöl
Quelle: steiermark.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt