10.03.14 16:55 Uhr
 1.026
 

Haben die Deutschen keine Lust auf Sommerzeit?

Am 30.03. erfolgt wieder die Umstellung auf die Sommerzeit und die Uhr wird wieder um eine Stunde vorgestellt.

Eine Umfrage der DAK-Gesundheit ergab nun, dass die Deutschen keine Lust auf Sommerzeit haben. 70 Prozent sind für eine endgültige Abschaffung der jährlichen wiederkehrenden Zeitumstellung.

Die Sommerzeit wurde einige Jahre nach der Ölkrise 1973 geschaffen, als die Länder Möglichkeiten suchten, den Energieverbrauch zu senken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsche, März, Lust, Abschaffung, Sommerzeit
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2014 17:00 Uhr von Destkal
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
jedes jahr der selbe käse, jeder will es abgeschafft sehen aber am ende tut sich doch nichts.
Kommentar ansehen
10.03.2014 17:00 Uhr von der_robert
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Also ich bin auch für eine Abschaffung.
Kommentar ansehen
10.03.2014 17:12 Uhr von IM45iHew
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Ich bin für die Abschaffung der Winterzeit! Dann ist es im Winter abends eine Stunde länger hell. Als Arbeiter hat das sehr viele Vorteile.
Kommentar ansehen
10.03.2014 17:31 Uhr von ted1405
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
oha ... ich seh´ schon ... das könnte zum ideologischen Krieg zwischen Frühaufstehern und Langschläfern ausbrechen ...

Als Langschläfer und Liebend-Gern-Spät-Abends-Arbeiter fühle ich mich jetzt schon von IM45iHew und BastB diskriminiert ... ;-)

Wie auch immer ... die Sommer-/Winterzeit-Umstellung ist schon recht lästig und ich darf mich wohl zu den 70% zählen.
Kommentar ansehen
10.03.2014 18:09 Uhr von Numanoid
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin für die Abschaffung der Werktage, jeder Berufstätige wird mir da zustimmen. :D
Kommentar ansehen
10.03.2014 18:31 Uhr von NoGo
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wäre es mit einem Kompromiss? Eine halbe Stunde vor als Dauerzustand. Das ist dann weder Sommer noch Winterzeit.
Kommentar ansehen
10.03.2014 20:16 Uhr von Rechtschreiber
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Zeitumstellung zeigt, wie dumm die Grünen sind. Muss man das als Bürger jedes Jahr zweimal ertragen?
Kommentar ansehen
11.03.2014 00:07 Uhr von AMB
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nun die Sommezeit macht ja nur Sinn, weil wir von unseren sonstigen Gesetzen her zu unflexibel sind. Jeder normale Bauer weiß sich an das Wetter anzupassen. Das man die Zeit, die nicht geändert werden kann, umdefiniert finde ich, ist nur ein Armutszeugnis jener, die hier Regelwerke schaffen, deren unflexiebles Wirken offen vor uns liegt.
Kommentar ansehen
11.03.2014 10:34 Uhr von Rychveldir
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn eine abgeschafft werden soll, dann die Winterzeit. Ich hab keinen Bock, dass es um vier schon dunkel wird.
Kommentar ansehen
11.03.2014 12:46 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Je länger es Abends Hell ist, desto besser ist es auch für Familien. Wenns nach der Arbeit bereits dunkel ist, braucht man grade mit Kindern nicht mehr rausgehen.
Kommentar ansehen
11.03.2014 20:14 Uhr von wombie
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Sommerzeit abschaffen? JA BITTE!

Und ganz allgemein waer´s heutzutage auch hilfreich einfach eine internationale Zeit zu haben, z.B. UTC. Das ist aber politisch wie auch in den Koepfen der meisten Menschen nicht zu machen.

Im Grunde ist es naemlich kackegal ob man um 8 Uhr MEZ arbeiten geht oder um 7 Uhr UTC. Internationale verabredungen waeren auf jeden Fall sehr vereinfacht, ditto elektronische Aufzeichnungen wie z.B. logs.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?