10.03.14 16:25 Uhr
 2.199
 

Whatsapp kostenlos mit eigenem Mobilfunkangebot

Der beliebte Nachrichtendienst WhatsApp plant noch dieses Jahr die Einführung eines eigenen Mobilfunkangebots. Dabei wird der Dienst als selbstständiger Mobile Virtual Network Operator (MVNO) ein ganz eigenes Mobilfunk-Produkt in Zusammenarbeit mit E-Plus auf die Beine stellen.

Beim neuen Prepaid-Mobiltarif von WhatsApp ist geplant, dass alle Texte, Bilder und Videos, die über WhatsApp versendet und empfangen werden, nicht auf das Datenvolumen angerechnet werden.

So lässt sich der Dienst auch dann noch weiter uneingeschränkt nutzen, wenn das Prepaid-Guthaben aufgebraucht wurde. Kurz vor dem Marktstart im April wird WhatsApp weitere Details wie Preise bekanntgeben.


WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Angebot, Mobilfunk, WhatsApp, kostenlos
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2014 16:25 Uhr von sfmueller27
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Die kostenlose Nutzung klingt meiner Meinung nach gut. Nur der Empfang von E-Plus war in meinem Wohnort immer recht schlecht.
Kommentar ansehen
10.03.2014 17:51 Uhr von cappie
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Und niemand macht sich Gedanken, WARUM dies alles ohne Kosten geht ?

Orwell ist SOWAS von "alter Hut"......
Kommentar ansehen
10.03.2014 17:52 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Das gibt es schon in Paraguay, mein Sohn hat so einen Vetrag.
Kommentar ansehen
10.03.2014 22:06 Uhr von califahrer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Besorgt Euch doch alle den Vertrag.....
Ihr habt doch auch alle nichts zu verbergen...

*Ironie off*

Boahh ich könnte schon wieder rein treten.......

[ nachträglich editiert von califahrer ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?