10.03.14 15:03 Uhr
 4.773
 

Österreich: 55-jähriger Mann wollte zwölfjähriges Mädchen zum Sex überreden

Im österreichischen Hallwang ist am vergangenen Mittwoch ein 55-jährigen Mann aus Deutschland festgenommen worden. Bereits im Jahr 2011 gab er sich auf einer Internetplattform als 18-jähriger Schüler aus und lernte dort ein damals zwölfjähriges Mädchen kennen.

Später wollte er das Mädchen massiv zum Geschlechtsverkehr überreden und wollte es auch persönlich treffen. Doch ihre Eltern bekamen Wind von der Sache und zeigten den Mann bei der Polizei in Sachsen-Anhalt an.

Die Polizei konnte nun die Identität des Mannes feststellen und ein Gericht erließ einen europäischen Haftbefehl. In Österreich wurde der Beschuldigte nun entdeckt und verhaftet. Er sitzt in Auslieferungshaft in der Justizanstalt Salzburg.


WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Sex, Österreich, Mädchen, Verhaftung, Überreden
Quelle: www.salzburg.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2014 16:09 Uhr von Suffkopp
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Richtig so. Solche "alten Säcke" die sich an eine 12-jährige ranmachen wollen gehören bestraft.
Kommentar ansehen
10.03.2014 17:45 Uhr von Maverick Zero
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
danke, ZRRK, ganz meine Meinung!
Kommentar ansehen
10.03.2014 22:21 Uhr von Mecando
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ZRRK
"wann wird endlich das Thema "Internet" im Schulunterricht behandelt?"

Also bei unserer Großen gehört ´Verhalten im Internet´ zum Lehrplan der 2. und 3. Klasse.
Ich war selber überrascht, aber es gehörte wirklich zum Lehrplan im Bereich Sachkunde und Technik. Und das schon letztes Jahr in der 2. Klasse, und dieses Jahr wieder.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?