10.03.14 14:18 Uhr
 5.515
 

Nordkorea: Geflohener Loblied-Schreiber auf Kim Jong Il packt aus

Er war jahrelang der Hofpoet des verstorbenen nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Il und musste Loblieder auf diesen verfassen.

Jang Jin Sung gelang die Flucht und berichtet nun über das diktatorische System.

Der 43-Jährige erzählt, dass die kommunistische Partei sogar bestimmt, wann jemand weinen darf: "In Nordkorea herrscht die totale Gleichschaltung der Gefühle".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordkorea, Schreiber, Loblied, Jang Jin Sung, Kimo Jong II
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2014 14:53 Uhr von blizz0815
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Die USA mischen sich wirklich überall ein, außer da wo es die Menschen am nötigsten hätten. Das Problem liegt da aber eher an China :/
Kommentar ansehen
10.03.2014 16:09 Uhr von ThomasHambrecht
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle ist sehr interessant zu lesen.
Man muss immer daran denken, dass die meisten Menschen in diesem Regime wirklich glauben, dass ihr Diktator ein kleiner Gott ist - denn sie kommen nicht an Informationen wie es im Rest der Welt zugeht.
Kommentar ansehen
11.03.2014 09:46 Uhr von Rychveldir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Für mehr als drei Zeilen hats nicht gereicht?
Kommentar ansehen
11.03.2014 17:53 Uhr von dirkdertolle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meine aussage: In Deutschland darf man seine meinung frei Äussern !!!!! ( hinter vorgehaltener Hand )
das habe ich schon oft genug am eigenen Leib erlebt. sei es S 21 , oder Arbeitgeber oder gespräche mit der Staatsgewalt äääää Staatdiener.
gott sei dank nur noch ne Handvoll Jahre , dann hau ich ab aus diesem scheiss staat.
und beziehe meine Sozialhilfe ääääää Rente im Ausland , von der mir dann 15 % gekürzt wird weil ich nicht in Deutschland dieses Almosen empfange sondern ausserhalb..
ich hatte mal ne schöne HP , aus der alles dokumentiert war mit Briefen und belegen , bis sie gesperrt wurde.

Liebe NSA , BND , und sonstige verbände , ich habe nur Spass gemacht ha ha ha war ich wieder lustig

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?