10.03.14 13:48 Uhr
 765
 

Malaysia: Erster mysteriöser Passagier bei verschwundenem Flieger identifiziert

Drei Tage nachdem ein Passagierflugzeug verschollen ist, haben die malaysischen Behörden nun einen Fluggast identifizieren können, der als verdächtig galt.

Der Mann war offenbar mit einem gestohlenen Pass unterwegs und er war kein Malaysier, so Polizeichef Khalid Abu Bakar.

Es wird weiter ermittelt, ob der Mann legal oder illegal im Land war und weshalb er sich auf diese Weise Zugang zur Maschine verschaffte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ermittlung, Passagier, Malaysia, Flieger, Verdächtiger
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkräfte" schlagen afrikanisches Kleinkind mit Schlagringen krankenhausreif
Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?