09.03.14 16:40 Uhr
 32
 

Fußball/2. Bundesliga: St. Pauli verliert in Frankfurt

Am heutigen Sonntagnachmittag besiegte in der zweiten Fußball-Bundesliga der FSV Frankfurt den FC St. Pauli mit 1:0 (1:0). 11.103 Besucher waren ins Frankfurter Stadion gekommen.

Das entscheidende Tor für die Hausherren fiel schon in der 9. Minute. Torschütze war Mathew Leckie. Sechs Minuten vor Ende der Partie sah Tom Trybull (Pauli) die Gelb-Roten Karte.

Für St. Pauli war die Niederlage ein herber Dämpfer im Kampf um den Aufstieg. Bei einem Sieg hätten sich die Hamburger auf Rang zwei verbessern können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, 2. Bundesliga, FC St. Pauli, FSV Frankfurt
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?