09.03.14 14:11 Uhr
 327
 

Innovation: "Blocks" - Diese Smartwatch besteht aus Modulen

Mit "Blocks" plant Google die Einführung der weltersten modularen Smartwatch. Die Modul-Smartwatch baut auf einen Trend auf, den das modulare Smartphone "Phoneblocks" eingeläutet hat.

Die einzelnen Module der "Blocks"-Smartwatch werden einfach per Klick-System zusammengesetzt und so lässt sich die neue Smartwatch schnell individualisieren.

Vor allem auf dem Pausenhof in Schulen könnten sich modulare Systeme durch das Tauschen und Sammeln einzelner Bauteile durchsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Innovation, Smartwatch, Blocks
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2014 16:00 Uhr von stoske
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Sorge. Über diese schlechte 3D-Grafik wird das nicht hinauskommen. Und es ist nirgends erkennbar was denn chooseblock.com mit Google zu tun haben soll.
Kommentar ansehen
10.03.2014 10:28 Uhr von califahrer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann heisst es demnächst auf den Schulhöfen: " Du Opfer gib mir deine Blocks! Abgezogen...."

[ nachträglich editiert von califahrer ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Aserbaidschans Klub Qaraba? A?dam schafft sensationell CL-Qualifikation
Lüneburg: Schülerin aus Syrien stürzt sich aus dem Fenster
Studie: Muslime sind zwar gut integriert, aber kaum akzeptiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?