09.03.14 12:10 Uhr
 3.714
 

Großbritannien: Schwere Erkrankungen durch "Mortal Kombat"-Ecstasypillen

Nachdem es bereits im Februar einen Todesfall nach Einnahme einer "Mortal Kombat"-Ecstasypille gab, wurden nun zwei weitere Teenager in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die beiden hatten die illegale Droge am Samstag auf einer Party in Coatbridge (Schottland) konsumiert.Einer der Jungen liegt auf der Intensivstation, sein Zustand wird als ernst, aber stabil beschrieben.

Eine Sprecherin sagte, jeder der diese Pillen kürzlich genommen habe und sich unwohl fühle, solle ein Krankenhaus aufsuchen. Auch die Polizei bittet um Hinweise bezüglich der Verbreitung der Pillen, diese können auch anonym gemacht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Großbritannien, Gefahr, Gesundheit, Mortal Kombat
Quelle: www.mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2014 12:57 Uhr von Jlaebbischer
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ist es nicht reichlich Dumm, Zeug zu verkaufen, welches einem die Kundschaft abtötet?
Kommentar ansehen
09.03.2014 13:26 Uhr von sfmueller27
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
die Namen von Drogen werden auch immer planloser:
Was kommt als nächstes? Street Fighter Tabletten, Super Mario Spritzen oder Counter Strike Pillen?
Kommentar ansehen
09.03.2014 15:00 Uhr von Aggronaut
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
super marios müsste es wenn ich mich nicht irre schon vor 15 jahren gegeben haben hmm... oder waren es supermänner *grübel* ..sowie rosa loves, hammer und sichel, mercedes, frösche usw. usf.

kurz gesucht...
http://stoneyroads.com/...
Kommentar ansehen
09.03.2014 16:36 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
16 und 17!
Das Zeug ist nunmal eine "großartige" Möglichkeit um seinen Körper auf mögliche Herzfehler und latente Psychosen zu testen.
Wenn man dann noch Dreck oder zuviel erwischt weil man unerfahren ist...
Kommentar ansehen
09.03.2014 16:50 Uhr von El_kritiko
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Klingt jetzt hart, aber sollen wir da nun Mitleid haben?
Kommentar ansehen
09.03.2014 17:35 Uhr von Rechtschreiber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ sfmueller27: Man benennt Ecstasy anhand seines eingeprägten Motives. Anders läßen sie sich ja gar nicht unterscheiden.
Kommentar ansehen
09.03.2014 21:45 Uhr von Humpelstilzchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eine ganz große Gefahr bei illegalen Drogen!
Keine Kontrolle über die Inhaltsstoffe, Dosis und deren Qualität!
Kommentar ansehen
09.03.2014 23:16 Uhr von WarumNichtGleichSo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Geht im Herbst auf die Wiese zu den Kahlköpfen.
Kommentar ansehen
10.03.2014 07:00 Uhr von Michael0712
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Wie seid ihr eigentlich drauf minusse zu vergeben für Meinungen im Stil von "selber Schuld"? Wer so´n Zeug in sich rein schüttet , von der er nicht weiß was es eigentlich ist, muss wohl oder übel latent lebensmüde sein.
Deshalb absolut kein Mitleid. Selber Schuld!
Kommentar ansehen
11.03.2014 08:54 Uhr von itsnexus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist halt alles eine frage der Dosierung und Erfahrung mit solchen "Medikamenten".

Die meisten haben mehr Angst vor rechtlichen Konsequenzen oder das Mami und Papi davon erfahren und nehmen deshalb lieber einen Absturz in kauf als einen Notarzt zu rufen (sowohl die betroffenen Personen als auch die Freunde).

Allerdings unterliegt auch der Notarzt einer schweigepflicht. Außerdem wird Konsum garnicht bestraft oder verfolgt, sondern lediglich der Besitz.

Also an alle Kiddies oder unerfahrene Erwachsene (werden hier bei SN genug von rum hängen):
Wenns nicht "knallt" nicht noch 1-2 pillen hinterher werfen, vielleicht einfach mal ne halbe oder ne viertel antesten...
Auskotzen, sehr viel Wasser können schon viel abhilfe schaffen... aber trotzdem: wenn man sich scheisse fühlt: ab zum Notarzt!

Und BITTE BITTE leute, erkundigt euch doch erstmal über die Drogen die ihr euch rein knallt.. Was sind die Wirkstoffe die ihr eigentlich konsumieren wollt, übliche Dosierungen, Wirkweisen.
Dann wisst ihr wenigstens wenn ihr ne Pille fresst das es eventuell nicht so wirkt wie MDMA eigentlich wirken sollte.

PS: Mortal Kombat ist absolut nix für Anfänger !

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?