09.03.14 10:55 Uhr
 96
 

Fußball/England: FC Chelsea schießt Tottenham Hotspur ab - Felix Magath bleibt sieglos

In der Englischen Premier League hat Tabellenführer Chelsea London seine Position durch ein 4:0 gegen die Tottenham Hotspurs gefestigt. Samuel Eto´o und Eden Hazard brachten in der zweiten Halbzeit Chelsea in Führung, die der Ex-Hoffenheimer Demba Ba mit zwei Treffern ausbaute.

Der Tabellenletzte FC Fulham verlor das dritte Spiel unter Trainer Felix Magath bei Cardiff City mit 1:3. Zwar konnte der deutsche Ex-Nationalspieler Lewis Holtby die Führung von Cardiff ausgleichen, das Eigentor zum 1:3 des früheren Wolfsburgers Sascha Riether sorgte aber für die Entscheidung.

Beim abstiegsbedrohten Verein West Bromwich Albion siegte Manchester United mit 3:0. Phil Jones sorgte in der ersten Halbzeit für die Führung für "ManU", die Wayne Rooney und Danny Welbeck nach der Pause ausbauten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: England, Ergebnis, FC Chelsea, Premier League, Felix Magath, Tottenham Hotspur
Quelle: www.spox.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Fußball: London gibt Okay für neues 580-Millionen-Stadion für den FC Chelsea
Fußball: Wechselt Thomas Müller zum FC Chelsea?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Fußball: London gibt Okay für neues 580-Millionen-Stadion für den FC Chelsea
Fußball: Wechselt Thomas Müller zum FC Chelsea?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?