08.03.14 20:34 Uhr
 1.221
 

Europäische Raumfahrt soll durch Superrakete Ariane 6 gerettet werden

Seit rund 18 Jahren wird von Europa die Rakete Ariane 5 als Transportmittel in den Weltraum benutzt. Der Marktanteil dieser europäischen Rakete liegt bei 60 Prozent im Zivilgeschäft. Doch mittlerweile machen Billiganbieter den Europäern ihren Platz streitig.

Um diesem Bestreben entgegen zu wirken will Europa jetzt die Superrakete Ariane 6 entwickeln.

"Die Konkurrenz wächst. Trotz unserer Qualität und Zuverlässigkeit müssen wir mit flexibleren Preisen reagieren. Die Ariane 6 soll auch Doppelstartfähigkeit haben, also zwei kleinere Satelliten auf einmal transportieren können", so Stéphane Israël von Arianespace.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Raumfahrt, Ariane, Transportmittel, Superrakete, Ariane 6
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2014 21:22 Uhr von asorax
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
gibt es dann bald vergleichsportale für last raketen oder wie darf man sich vorstellen?
Kommentar ansehen
08.03.2014 22:07 Uhr von STN
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Europa braucht endlich mal eine eigene Bemannte Raumfahrt.
Kommentar ansehen
09.03.2014 07:43 Uhr von dunnoanick
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@MiMi:
dann muss man aber noch morgens ein leichtes Frühstück auf der Außenterasse einplanen. Sonst machen die da nicht mit.
Kommentar ansehen
09.03.2014 09:15 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die News liest sich, als hätte die ESA sich auf den Lorbeeren der Ariane 5 ausgeruht, während rundherum alle eifrig weiterentwickelt haben.

Das nenne ich mal richtige Fehlplanung...
Kommentar ansehen
09.03.2014 11:51 Uhr von ar1234
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Ming-Ming: Gute Idee. Dafür kann man auch die Ariane 5 nehmen. Macht man oben drin etwas Teppich und ein paar First Class Sitze rein und gut ist. Die deutschen Politiker sind eh zu dämlich, um zu merken, dass eigentlich noch mehr rein gehört (Sauerstoff, Druckkammer,...).
Kommentar ansehen
09.03.2014 16:20 Uhr von TausendUnd2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer ist dieses "Europa"?
Kommentar ansehen
10.03.2014 10:29 Uhr von Rychveldir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Wer ist dieses "Europa"?"

Wissenschaftler, die sich international bereits besser vernetzt haben, als alle Politiker.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?