08.03.14 17:22 Uhr
 39
 

Biathlon: Arnd Peiffer in der Verfolgung nach Führung nur auf Rang 20

Beim Biathlon-Weltcup in Pokljuka gewann am heutigen Samstag Anton Schipulin (Russland) das Verfolgungsrennen über 12,5 Kilometer.

Björn Ferry (Schweden), der den Sprint gewonnen hatte, belegte Platz zwei. Dritter wurde Ole Einar Björndalen (Norwegen).

Arnd Peiffer, der von Rang drei aus ins Rennen gegangen war, lag zwischenzeitlich auf Platz eins, schoss aber zu oft daneben und kam nur als 20. ins Ziel. Bester Deutscher war Daniel Böhm auf Rang 16.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Führung, Biathlon, Verfolgung, Rang, Arnd Peiffer
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-Weltmeister Arnd Peiffer ist für lebenslange Dopingsperren
Biathlon/Weltcup: Arnd Peiffer kommt von der Strecke ab und stürzt schwer
Biathlon/Weltcup: Benedikt Doll wird Zweiter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-Weltmeister Arnd Peiffer ist für lebenslange Dopingsperren
Biathlon/Weltcup: Arnd Peiffer kommt von der Strecke ab und stürzt schwer
Biathlon/Weltcup: Benedikt Doll wird Zweiter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?