08.03.14 11:53 Uhr
 89
 

Winter-Paralympics: Zwei Goldmedaillen für das deutsche Team

Bei den Winter-Paralympics in Sotschi hat das deutsche Team am heutigen Samstag zwei Goldmedaillen geholt. Einmal beim Biathlon mit dem Skischlitten und ein weiteres Mal beim Abfahrtslauf mit dem Monoski.

Die Biathletin Andrea Eskau legte die sechs Kilometer lange Strecke in einer Zeit von 19:12:4 Minuten zurück, sie hatte null Schießfehler. Eskau überfuhr die Ziellinie bereits, noch ehe der letzte Teilnehmer überhaupt gestartet war.

Die Skirennfahrerin Anna Schaffelhuber ging in Krasnaja Poljana an den Start. Es ist die erste Goldmedaille für die 21-jährige Paralympicteilnehmerin. Platz Zwei und Drei am Alpinhang belegten die US-Amerikanerinnen Alana Nichols und Laurie Stephens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Paralympics, Sotschi, Goldmedaille
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?