08.03.14 09:10 Uhr
 3.985
 

American Apparel sorgt für Skandal mit halb nacktem Model

Mit einer neuen Anzeigenkampagne dürfte das amerikanische Bekleidungsunternehmen "American Apparel" für einen Skandal sorgen.

Zu sehen ist ein barbusiges Model, über deren Brüste die Worte "Made in Bangladesch" geschrieben sind. American Apparel wirbt so damit, dass ihre Bekleidungsstücke in den USA hergestellt werden, anders als bei anderen Firmen.

Das Model hingegen stammt aus dem asiatischen Land und soll streng muslimische Eltern haben. Kritiker werfen der Firma Geschmacklosigkeit vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Skandal, Werbung, Model, American Apparel
Quelle: amerika-nachrichten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2014 09:49 Uhr von Aggronaut
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
sehr geil :D
Kommentar ansehen
08.03.2014 09:58 Uhr von thenegame
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ich steh trotzdem auf sie
Kommentar ansehen
08.03.2014 10:14 Uhr von maxyking
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Schöne dicke Titten und ne lässige Aktion die auf jedenfalls Leute anpisst die ich nicht mag. WIN WIN Situation.
Kommentar ansehen
08.03.2014 13:21 Uhr von mrrattle
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sieht doch gut aus. Mir gefällt sie
Kommentar ansehen
08.03.2014 14:38 Uhr von Stummerzeuge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was wollen die schon wieder? Nett anzusehen und die Message kommt auch rüber. Wieso ist das geschmacklos? Die Produktion von Firmen ins Ausland zu verlegen damit diese noch mehr Gewinn machen können find ich viel geschmackloser....

[ nachträglich editiert von Stummerzeuge ]
Kommentar ansehen
08.03.2014 15:37 Uhr von alecccs
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
warum kommen eigentlich von solchen geräten nicht 10 mio. nach deutschland ? ;-)
Kommentar ansehen
08.03.2014 17:27 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Weil hier zwar viel Wohlstand ist, aber wenig Verstand!
Kommentar ansehen
09.03.2014 12:33 Uhr von RainerKoeln
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was haben die Eltern mit ihr zu tun?
Wird jetzt die Sippenhaft wieder eingeführt? Das Model wird wohl volljährig sein und wissen was es tut. Wenn nicht, sollte über einen Vormund nachgedacht werden.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?