07.03.14 20:29 Uhr
 354
 

Eisenach: Unbekannte stahlen Reifen im Wert von 130.000 Euro

Vom Gelände eines Autohauses in Eisenach (Thüringen) haben in der vergangenen Nacht unbekannte Diebe 37 Komplettradsätze gestohlen.

Dazu wurden mehrere Container gewaltsam aufgebrochen. Die Räder hatten einen Gesamtwert von 130.000 Euro.

Erst im Februar wurden in Gotha Räder im Wert von rund 200.000 Euro entwendet (ShortNews berichtete). Die Kriminalpolizei ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Reifen, Unbekannte, Eisenach
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen
Thüringen: Polizei sucht dreisten Geisterfahrer in Rettungsgasse auf Autobahn
Rechtsextreme Straftaten steigen in Sachsen zum vierten Mal in Folge an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2014 20:37 Uhr von _Legacy_
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
130.000,- Euro für 37 komplette Radsätze?
Das kommt mir aber sehr sehr hoch vor...

Selbst wenn man für einen kompletten Satz 2000,- rechnet (was schon viel ist) kommt man gerade mal auf etwas mehr als die Hälfte von 130.000,-
Kommentar ansehen
07.03.2014 22:13 Uhr von Prachtmops