07.03.14 16:09 Uhr
 690
 

Cakepops sind im Trend - Kuchenlollis

Die sogenannten Kuchenlollis auch "Cakepops" genannt sind im Trend und stellen eine Alternative zu Muffins oder anderen Köstlichkeiten dar.

Hierfür wird ein Ruhrküchen hergestellt, der mit einem Stiel verbunden wird und anschließenden mit einer Creme oder Zuckerglasur veredelt wird.

Damit etabliert sich einer neuer Trend in der Gesellschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Trend, Kuchen, Muffin
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Randale-Ronny ist zurück in Brandenburg: Problemstorch nervt wieder
Berlin: Tierpark bekommt zwei neue Pandas aus China

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2014 16:20 Uhr von blade31
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
bla bla Trend bla
Kommentar ansehen
07.03.2014 16:22 Uhr von der_robert
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Minus weil Trend - Was Trend ist ist mir völlig schnuppe ... und ob es sich (bei mir) etabliert entscheide ich immer noch selber.
Kommentar ansehen
07.03.2014 17:03 Uhr von FrankaFra
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Voll nervig, diese Dinger.
Kommentar ansehen
07.03.2014 19:53 Uhr von Mauzen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kuchentrends
Ich kanns echt nicht mehr hören. Normalerweise kauft man etwas, weil es einem schmeckt, und nicht weil irgendwelche Blätter schreiben, dass es der neue Trend ist.
Kommentar ansehen
07.03.2014 23:47 Uhr von chaoskraehe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cakepops gibt es schon länger und der "Trend" hält auch schon länger an. Nix Neues also.
Kommentar ansehen
08.03.2014 00:56 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mauzen,
idealerweise ja, aber in der Realität gibts Hipsters, Mitläufer und Schnösel...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Informationsfreiheit in Schleswig-Holstein: Wahlprogramme geben sich lau.
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?