07.03.14 12:40 Uhr
 532
 

Amerikaner verklagt Casino wegen Verlierens einer halben Million Dollar

Ein kalifornischer Unternehmer hat in einem Casino in Las Vegas eine halbe Million Dollar verloren und daraufhin dieses Downtown Grand Las Vegas Hotel & Casino verklagt.

Der Mann begründet die Klage damit, dass er betrunken war und die Casino-Angestellten ihn in diesem Zustand gar nicht hätten spielen lassen dürfen.

Man habe ihm sogar noch zusätzlich 20 Drinks während des Spiels serviert, so der 52-Jährige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Dollar, Amerikaner, Casino
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2014 12:46 Uhr von blade31
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
betrunkene Zocker sind doch die Haupt einnahme Quelle von Casinos...

Muss er doch selbst aufpassen wieviel er trinkt
Kommentar ansehen
07.03.2014 13:08 Uhr von artefaktum
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Gegenprobe: Hätte er auch eine halbe Millionen Dollar an das Casino zurückgegeben, wenn er sie gewonnen hätte? ;-)

Sollte er damit durchkommen, wäre das ja prima: Da spielt man immer betrunken: Wenn ich verliere, gibt´s Geld zurück und wenn ich gewinne, behalte ich es!
Kommentar ansehen
07.03.2014 13:20 Uhr von Biblio
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.03.2014 14:03 Uhr von CommanderRitchie
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Unternehmer aus dem Bilderbuch !!

Hat sein Handwerk gelernt... Hut ab !!

Weitere Beispiele ??
Wer an der Börse zockt und verliert sein Geld... der verklagt entweder seinen Anlageberater... oder der Steuerzahler muss "Bluten"
oder
Man schließt das unternehmerische Risiko aus... bzw. wälzt es auf Subunternehmer ab... kassieren tut man Trotzdem... (siehe Hermes Logistik)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patrick Stewart spricht in "The Emoji Movie" das Scheißehaufen-Ideogramm
Tod durch Energy Drink - kommt nun das Ende von Red Bull, Monster und Co?
Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?