07.03.14 12:04 Uhr
 308
 

Dalai Lama hat keine Probleme mit der Homo-Ehe

Das geistliche Oberhaupt der Tibeter hat im Gegenteil zu anderen religiösen Wortführern keine Vorbehalte gegen die Homo-Ehe.

In einem Interview mit dem US-Talker Larry King sagte der Dalai Lama, dies sei stets eine "individuelle Entscheidung" und völlig in Ordnung, wenn zwei Menschen dadurch glücklicher seien.

Zudem positionierte sich der Dalai Lama strikt gegen die Diskriminierung Homosexueller.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ehe, Probleme, Dalai Lama, Homo-Ehe
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dalai Lama trifft Lady Gaga und rät ihr, noch mehr Geld zu verdienen
Berchtesgadener Alpen: Zeitlöcher und Spiegelwelten am Untersberg
Dalai Lama: Man soll aufhören, für Paris zu beten - Problem ist menschengemacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2014 12:47 Uhr von Lucianus
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist ja auch eine der wenigen Religionen, und ich glaube die einzige "große", die keinen übermächtigen imaginären Freund anbeten sondern an Denktraditionen und Philosophie glaubt. (Natürlich hat es auch hier schwarze Schaafe, jedoch erheblich weniger als in anderen).

Mich wundert es überhaupt nicht das diese "Religion" keine Probleme mit irgendetwas hat was auf dem freien Willen zweier Menschen beruht. Meiner Meinung nach ist das eine der wenigen Religionen die ihren Glauben nicht für völlig absurde Forderungen vorschieben.
Kommentar ansehen
07.03.2014 13:16 Uhr von maxyking
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Gut für ihn, der Papst geht ja in die gleiche Richtung. Ich sehe da schon eine ganz große Hochzeit anstehen. Kleidchen die sie tragen können haben beide ja eh schon.
Kommentar ansehen
07.03.2014 14:07 Uhr von FrankCostello
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Was ist denn ein Dalai Lama ?
Kommentar ansehen
07.03.2014 21:27 Uhr von tehace
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hier sind wieder homophobe unterwegs ...lasst die leute doch glücklich und verliebt sein :) egal wen sie lieben (und heiraten)

[ nachträglich editiert von tehace ]
Kommentar ansehen
07.03.2014 21:28 Uhr von wombie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Aussagen des Mannes finde ich schon angenehm und verstaendig. Im Gegensatz zu dem virulenten Abschaum der nur Hass und Gewalt gegen alle und jeden predigen der "anders" ist.

Trotzdem werde ich mich aber nicht seinem Glauben anschliessen :)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dalai Lama trifft Lady Gaga und rät ihr, noch mehr Geld zu verdienen
Berchtesgadener Alpen: Zeitlöcher und Spiegelwelten am Untersberg
Dalai Lama: Man soll aufhören, für Paris zu beten - Problem ist menschengemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?