07.03.14 11:11 Uhr
 1.883
 

Ubisoft enthüllt Auflösung und FPS von Watch Dogs

Nachdem bereits die Veröffentlichung von "Watch Dogs" bekannt gegeben wurde und im Mai stattfinden wird, äußerte sich das Entwicklerstudio Ubisoft nun ebenfalls zu weiteren Fakten.

So gab man bekannt, dass die native Auflösung der PS4 bei 1080p liegen wird. Xbox One Anhänger können nur mit 960p los legen und PC-Spieler trumpfen mit einer möglichen 4K-Auflösung.

Auch zu den Frameraten schwieg man sich nicht aus: PS4- und Xbox One-Besitzer werden mit 30 FPS (Bilder pro Sekunde) spielen können, während PC-Veteranen auch hier wieder punkten mit einer Hardware-abhängigen Rate.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: badSpy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Auflösung, Ubisoft, Watch Dogs
Quelle: www.rigged.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Watch Dogs 2": Spiel wird größer und spaßiger als der Vorgänger
"Watch Dogs 2": Ubisoft Montreal will mehr Risiken bei der Entwicklung eingehen
"Watch Dogs 2": Profiler-Feature soll ausgebaut werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2014 11:50 Uhr von MattMonroe
 
+4 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.03.2014 11:59 Uhr von KingPiKe
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Wir leben doch alle in einem freien Land. Wer nicht mit dieser "Steinzeittechnik" spielen möchte, muss es ja nicht tun. Kein Grund jedesmal ein Faß deswegen aufzumachen.
Kommentar ansehen
07.03.2014 12:13 Uhr von War_mal_Rocker
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
EpikurDeluxe: ich zock auf meinem Rechner mit ner "ASUS GTX780" fast nur alte games wie Doom..quake..etc..zu dem Spiel..ich war nur bisschen entäuschd weil "Watch Dogs" unter anderem ja auch ein "Launch Titel" war für die neuen Konsolen ..man überlege sich auch mal das xbox 360(2005)..bis jetzt..was die da auch noch raus kitzeln können;) die richtigen kracher kommen doch erst noch;) für die neuen Konsolen!!
Kommentar ansehen
07.03.2014 13:04 Uhr von Pura
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Mir gefällt, dass Watch Dogs anscheinend für jede Plattform individuell konzipiert wird. Da könnten sich andere Studios mal ne Scheibe von abschneiden. Ich bin es satt, dass Spiele für die Xbox oder PS4 konzipiert werden, die anderen Plattformen bekommen, dann eine portierte Version, bei der es an der Steuerung und der Grafik hakt.
Bestes Beispiel die GTA Serie.
Kommentar ansehen
07.03.2014 21:10 Uhr von Brain.exe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das man immer wieder mit Auflösung und FPS prahlen muss, ganz schön Peinlich für die Spiele selbst. Können sie doch offenbar mit nichts besserem auftrumpfen.

Peinlich für die Spieleindustrie wie es heute aussieht.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Watch Dogs 2": Spiel wird größer und spaßiger als der Vorgänger
"Watch Dogs 2": Ubisoft Montreal will mehr Risiken bei der Entwicklung eingehen
"Watch Dogs 2": Profiler-Feature soll ausgebaut werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?