07.03.14 10:43 Uhr
 442
 

Über 900 PS: Quant e-Sportlimousine in Genf präsentiert (Update)

Versprochen wurde der Elektro-Renner schon vor dem aktuellen Genfer Autosalon (bis 16. März). Nun ist der Vorhang tatsächlich gefallen. Neue Infos zur Quant e-Sportlimousine gibt es obendrein.

Was zuvor nicht bekannt war: Dem Quant sind gleich vier Elektromotoren verbaut, die zusammen 925 PS Spitzenleistung bieten. Selbst die Dauerleistung beträgt 653 und beschleunigt den Quant in unter drei Sekunden von null auf 100 km/h sowie 380 km/h Spitze.

Eine neuartige Flüssigbatterie ermöglicht dem Quant zudem eine Reichweite von 600 Kilometern. Gegenüber herkömmlichen Lithium-Ionen-Akkus erlaubt die verbaute Batterie laut Hersteller eine fünffach höhere Reichweite. Eine Serie des Quant gilt allerdings als unwahrscheinlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Update, PS, Genf, Quant
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2014 13:13 Uhr von maxyking
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das funktioniert mit der nanoFLOWCELL Technik wäre es auf jeden Fall der Durchbruch für Elektroautos. Dauert aber wohl noch ein bisschen
.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Confed-Cup-Finaleinzug: Chiles Torwart hält alle drei portugiesischem Elfmeter
Rad: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich
Ermittlungen gegen Vatikan-Finanzchef wegen sexuellem Missbrauch von Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?