07.03.14 10:23 Uhr
 638
 

Apple bekommt knapp eine Milliarde Dollar von Samsung

Samsung muss 930 Millionen Dollar an Apple als Schadensersatz zahlen. Samsung hat ein Apple-Patent verletzt.

Die Geldstrafe wurde mehrfach verhandelt, jetzt steht sie aber fest: 930 Millionen Dollar (670 Millionen Euro). Apple muss allerdings gleichzeitig den Verkauf von 23 älteren Smartphones verbieten.

Das liegt daran, dass Apple nicht nachweisen kann, dass die beanstandenden Funktionen die Kaufentscheidung für Kunden beeinflusst hat. Keiner der zwei Firmen wollte sich nach dem Gericht äußern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsTimer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Apple, Samsung, Milliarden, knapp
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Commerzbank-Studie sind Wohnungen und Häuser zehn Prozent zu teuer