06.03.14 19:56 Uhr
 1.036
 

Fußball/AC Mailand: Mario Balotelli droht Strafe aufgrund von einem Foto

Mario Balotelli handelte sich schon in der Vergangenheit immer wieder Ärger ein. Jetzt war es mal wieder soweit und der Skandalmann sorgt erneut für Schlagzeilen.

Denn eigentlich ist der AC Mailand-Spieler seit zwei Wochen an der Schulter verletzt. Jetzt ist aber ein Bild aufgetaucht, auf dem er einen Tischtennissschläger in der Hand hält und einen Ping Pong Ball im Mund hat. Deswegen könnte ihm eine Strafe seines Vereins drohen.

Später erklärte er jedoch, dass er kein Tischtennis gespielt, sondern nur das Foto gemacht habe. In dieser Saison läuft es sowieso nicht so rund für ihn, da er schon öfters aufgrund schlechter Leistungen Kritik bekommen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bild, Foto, Strafe, AC Mailand, Tischtennis, Mario Balotelli
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2014 21:52 Uhr von umb17
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
aufgrund eines Fotos
Kommentar ansehen
07.03.2014 09:03 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn der eine schulterverletzung simulieren kann, sollte man über die kompetenz des behandelnden arztes nachdenken oder nicht?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?