06.03.14 17:57 Uhr
 97
 

Biathlon: Deutsche Damen spielen keine Rolle bei der Entscheidung

Beim Biathlon-Weltcup in Pokljuka (Slowenien) zeigten die deutschen Damen am heutigen Donnerstag eine sehr schwache Leistung.

Beste Deutsche beim Sprintwettbewerb war Laura Dahlmeier (Partenkirchen) auf Rang 22. Franziska Preuß (Haag) schoss fünfmal daneben und belegte Platz 58.

Katahrina Innerhofer (Österreich) wurde vollkommen unerwartet Erste. Rang zwei belegte Darja Wirolajnen (Russland). Platz drei ging an Nadeschda Skardino (Weißrussland).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Niederlage, Biathlon
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayern-Trainer kritisiert Franck Ribery - "Hat nicht gut gespielt"
Fußball: Putzkräfte vermasseln Gladbachs Fan-Choreografie bei Pokalhalbfinale
Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?