06.03.14 17:57 Uhr
 101
 

Biathlon: Deutsche Damen spielen keine Rolle bei der Entscheidung

Beim Biathlon-Weltcup in Pokljuka (Slowenien) zeigten die deutschen Damen am heutigen Donnerstag eine sehr schwache Leistung.

Beste Deutsche beim Sprintwettbewerb war Laura Dahlmeier (Partenkirchen) auf Rang 22. Franziska Preuß (Haag) schoss fünfmal daneben und belegte Platz 58.

Katahrina Innerhofer (Österreich) wurde vollkommen unerwartet Erste. Rang zwei belegte Darja Wirolajnen (Russland). Platz drei ging an Nadeschda Skardino (Weißrussland).


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Niederlage, Biathlon
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?