06.03.14 16:22 Uhr
 211
 

Fußball: Das Auswärtsspiel des Wuppertaler SV wurde wegen Sicherheitsbedenken abgesagt

Die NRW-Liga-Begegnung des VfB Speldorf gegen den Wuppertaler SV wurde wegen großer Sicherheitsbedenken abgesagt.

Die beteiligten Parteien, das sind die Stadt Mülheim, der Verein VfB Speldorf, die Polizei und der Sicherheitsdienst, hatten sich zusammengesetzt und das Ergebnis dieser Analyse führte zur Absage der Partie.

"Wir haben uns die Entscheidung gewiss nicht leicht gemacht, insbesondere aus sportlichen Gründen. Letztendlich hatten wir keine andere Wahl, da auch der Versuch, das Heimrecht zu tauschen, vom Fußballverband Niederrhein abgelehnt wurde", heißt es in einer Mitteilung der Heimmannschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wuppertal, Auswärtsspiel, Wuppertaler SV
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2014 16:32 Uhr von angelina2011
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die WSV Fans sind auch von der übelsten Sorte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?