06.03.14 16:30 Uhr
 390
 

Hof: Heldenhafter Einsatz - Polizist und LKW-Fahrer retten Mutter und Kind vor Feuer

Im oberfränkischen Hof kam es am gestrigen Mittwoch zum Brand eines Wohnhauses. Dabei kam eine 74-Jährige ums Leben - offenbar starb die ältere Frau an einer Rauchgasvergiftung. Eine solche erlitten auch drei weitere Anwohner sowie ein Feuerwehrmann.

Heldenhaften Einsatz zeigten bei dem Unglück ein Polizist und ein LKW-Fahrer. Der Beamte hielt den Lastwagen an und lotste ihn zu dem brennenden Haus. Über die hohe Ladefläche des Fahrzeugs gelang es dem Mann dann, ein Baby und seine Mutter durch ein Fenster des ersten Stocks vor den Flammen zu retten.

Der Sachschaden beläuft sich nach Angaben auf etwa 80.000 Euro, die Brandursache ist derzeit noch nicht geklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thallian
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Mutter, Polizist, Feuer, Hof, LKW-Fahrer
Quelle: www.tvo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2014 16:30 Uhr von Thallian
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Durch das "ACAB"