06.03.14 14:39 Uhr
 613
 

Hessen: Jugendlicher schickt Videokamera in Stratosphäre - spektakuläre Bilder

Der 18-jährige Marvin H. aus dem hessischen Erbach im Odenwald war vom Weltrekordsprung durch Felix Baumgartner so begeistert, dass er beschloss, selbst in derartige schwindelerregenden Höhen vorzustoßen - mit einer Videokamera. Das Projekt wurde ihm sogar als Lernleistung für die Schule anerkannt.

Drei Mal ließ er einen eigenen Wetterballon in den Himmel steigen. Diese schafften es bis zu 35 Kilometer hoch. Den dritten Ballon ließ der Gymnasiast sogar vom Michelbacher Marktplatz steigen. Die zweieinhalb Meter großen Ballons hatte er mit Helium gefüllt.

Anderthalb Jahre brauchte das Projekt. Anmeldung bei der Flugsicherung, Versicherungen und vieles mehr war zu meistern. Ein Ballon ging in Magdeburg herunter und konnte nur schwierig geborgen werden. Doch nun besitzt Marvin spektakuläre Eigenaufnahmen von der Stratosphäre.


WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hessen, Jugendlicher, Stratosphäre, Videokamera
Quelle: www.hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot
Forscher: Hunde sind intelligenter als Katzen
Dänemark: Zoo lässt gesunde Bären töten - Keine artgerechte Haltung möglich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2014 14:42 Uhr von Destkal
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
solche videos findet man zuhauf auf youtube und das seit jahren - zwar eine gute leistung wie ich finde aber nicht wirklich eine news wert.
Kommentar ansehen
06.03.2014 14:43 Uhr von Dennis112
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ist ne interessante Sache nur gibts davon schon 1000 Videos bei Youtube.
Kommentar ansehen
06.03.2014 15:54 Uhr von FraxinusExcelsior
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Marvin H.??? Dieser Marvin H.??

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
06.03.2014 21:46 Uhr von Rechtschreiber
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es wurde angemeldet - das ist eine News wert. Andere riskieren ja da schonmal eine Kollision mit einem Flugzeug, nur weil sie ne GoPro und kein Hirn haben.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?