06.03.14 14:10 Uhr
 216
 

Großbritannien: Mann baute sich Flugzeugcockpit auf die Terrasse

Dass die Liebe zu Flugzeugen auch viel Platz in Anspruch nehmen kann, musste ein 42-Jähriger aus Bacup (England) nun feststellen.

Was als Hobby begann, endete in einem rund 48.000 Euro teuren Nachbau des Cockpits einer Boeing 737. Da dieser Originalgröße hat, musste kurzerhand eine Badezimmerwand weichen.

Seine Frau unterstützt seine Leidenschaft, beide heirateten im Jahr 2010 an Bord einer Concorde. Freunde des Paares hätten sie zunächst als exzentrisch bezeichnet, aber ein Besuch des Cockpits hätte sie überzeugt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Großbritannien, Flugzeug, Terrasse, Boing 777
Quelle: www.mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2014 15:40 Uhr von Rechargeable
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
*Freunde des Paares hätten sie zunächst als exzentrisch bezeichnet, aber ein Besuch des Cockpits hätte sie überzeugt.*

Das sie wirklich exzentrisch sind ???

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?