06.03.14 14:04 Uhr
 2.073
 

Künstler "fotografiert" Albträume von Kindern

Der Fotograf Joshua Hoffine hat sich künstlerisch und zugleich erschreckend realistisch den Alpträumen von Kindern angenommen und diese in seinen Bildern inszeniert.

Der 41-Jährige hat so Szenerien kreiert, die wohl jeder kennt: Das Monster unter dem Bett oder die Zombieattacke im heimischen Wohnzimmer.

"Als Fotograf interessierte mich die Psychologie von Carl Gustav Jung und seine Archetypen, die in Träumen, Visionen und Psychosen erfahrbar sind. Mein Projekt zur Horrorfotografie begann eigentlich mit einer Fotoserie, die sich auf Märchengeschichten gründete", erklärt Hoffine.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kind, Künstler, Monster, Albtraum
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte