06.03.14 14:04 Uhr
 2.078
 

Künstler "fotografiert" Albträume von Kindern

Der Fotograf Joshua Hoffine hat sich künstlerisch und zugleich erschreckend realistisch den Alpträumen von Kindern angenommen und diese in seinen Bildern inszeniert.

Der 41-Jährige hat so Szenerien kreiert, die wohl jeder kennt: Das Monster unter dem Bett oder die Zombieattacke im heimischen Wohnzimmer.

"Als Fotograf interessierte mich die Psychologie von Carl Gustav Jung und seine Archetypen, die in Träumen, Visionen und Psychosen erfahrbar sind. Mein Projekt zur Horrorfotografie begann eigentlich mit einer Fotoserie, die sich auf Märchengeschichten gründete", erklärt Hoffine.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kind, Künstler, Monster, Albtraum
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos
Nach 40 Jahren wiedergefunden: Alice Cooper verschusselte Andy-Warhol-Gemälde
Paris: Riesiger Pottwal strandet in Künstleraktion an Seine

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2014 16:07 Uhr von Neoliberaler
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@hostmaster:

Nee, das kann wech´...
Kommentar ansehen
06.03.2014 17:16 Uhr von Rongen
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Hey sorry aber ein Kind da von ner Zombieinvasion träumt würd ich mal eher abend vonner Klotze wegnehmen als seine Träume zu fotografieren.
Kommentar ansehen
07.03.2014 02:14 Uhr von advicer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Hey sorry aber ein Kind da von ner Zombieinvasion träumt würd ich mal eher abend vonner Klotze wegnehmen als seine Träume zu fotografieren."

Du hast völlig recht Rongen, gewisse Sachen im TV oder sonstigen Medien sind nicht für Kinder bestimmt. Aber auch früher gab es böse Figuren von denen den Kindern halt in Märchen oder sonstigen Geschichten erzählt wurde. Hexen, Werwölfe, Vampire, der Schwarze Mann, Wolpertinger oder sonst was. Wo heute das Visuelle vorgegeben wird, musste halt zu früheren Tagen mehr die Phantasie spielen. Für den Albtraum an sich macht das wahrscheinlich keinen Unterschied

[ nachträglich editiert von advicer ]
Kommentar ansehen
07.03.2014 04:24 Uhr von Zxeera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das würde mich auch interessieren. Wo kann man die Bilder sehen?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?