06.03.14 13:19 Uhr
 299
 

Türkei: Sexlastiger Skandalfilm "Nymphomaniac" wird verboten

In der Türkei wird der hochgelobte Film "Nymphomaniac" von Lars von Trier nicht gezeigt.

Der für Kinos zuständige Aufsichtsrat hat den Film wegen des zu pornografischen Inhalts nun verboten.

Der Vorsitzende Cem Erkul erklärte, dass "der Film an die Grenzen des Pornos stoße und unpassend sei für öffentliche Vorführungen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Türkei, Zensur, Lars von Trier
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lars von Trier dreht Serienkillerfilm "The House That Jack Built"
Skandalregisseur Lars von Trier beichtet drastischen Alkoholkonsum
Berlinale/"Nymphomaniac": Regisseur Lars von Trier ist "Persona non grata"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lars von Trier dreht Serienkillerfilm "The House That Jack Built"
Skandalregisseur Lars von Trier beichtet drastischen Alkoholkonsum
Berlinale/"Nymphomaniac": Regisseur Lars von Trier ist "Persona non grata"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?