06.03.14 11:17 Uhr
 8.116
 

München: iPhone gegen Sex - Unmoralisches Angebot im Web

Ein iPhone 5S und ein hochwertiges Apple-Notebook bietet ein nach eigenen Angaben 37 Jahre alter Mann aus dem Raum München im Internet an.

Das ist bis dahin nichts Ungewöhnliches, die Forderung dafür aber schon: Er will mit menschlicher Zuneigung bezahlt werden.

Dabei will er offenbar mehr als nur kleine Kuscheleien, das macht er in seiner Anzeige deutlich: "Das Angebot sollte aber schon in Relation zu den angebotenen Artikeln stehen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, München, iPhone, Angebot, Web, Tausch
Quelle: lust.tz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2014 11:23 Uhr von blade31
 
+39 | -0
 
ANZEIGEN
Und das ist jetzt berichtenswert weil...
Kommentar ansehen
06.03.2014 11:23 Uhr von jschling
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
und ? ist ja keiner verpflichtet die Sachen "zu kaufen"

wat musstest du denn nun genau dafür machen shorty ?
Kommentar ansehen
06.03.2014 11:48 Uhr von heinzinger
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Crushial neueste Masche^^
Kommentar ansehen
06.03.2014 13:19 Uhr von Prachtmops
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
ob die frauen jetzt nun geld oder smartphone bekommen, macht in meinen augen kein unterschied.

das angebot ist weder illegal noch sensationell noch ne news wert.

es gibt mit sicherheit zig frauen die das angebot annehmen werden.
Kommentar ansehen
06.03.2014 13:57 Uhr von maxyking
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
"Das Angebot sollte aber schon in Relation zu den angebotenen Artikeln stehen."


Will er er sich anscheißen lassen oder was ?
Kommentar ansehen
06.03.2014 13:58 Uhr von Maverick Zero
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm... das könnte ich jetzt auch mal probieren. Allerdings habe ich nur ein paar Uralt-Rechner und Backstein-Telefone übrig, die ich "verkaufen" könnte.
Oh je, wenn dann die Zahlungsleistung in Relation zum Warenwert steht... *grusel*... nein, lieber nicht..
Kommentar ansehen
06.03.2014 17:55 Uhr von SteveM45
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
get_shorty=leerpe=miietzi=borgier=Deine Chance!!!
Kommentar ansehen
06.03.2014 18:13 Uhr von blaupunkt123
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Also für das Geld kann er sich auch eine Edelnutte holen.
Die wäre sogar noch günstiger.
Kommentar ansehen
06.03.2014 18:18 Uhr von SteveM45
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ALLE GEGEN DEN UNFUG von get_shorty=leerpe=miietzi= borgier=crushial=Bild=Blick

Macht mit das shortnews wieder anständig wird!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?