05.03.14 20:06 Uhr
 161
 

Zoo Tokio: Panda-Pärchen soll endlich wieder Sex haben

Shin Shin und ihr Partner Ri Ri sind zwei Pandabären in einem Zoo in Tokio. Doch Ri Ri, das Männchen, gilt als Sexmuffel.

Da jetzt aber die fruchtbare Zeit von Shin Shin beginnt und damit die Chance auf Nachwuchs steigt, sollen die beiden in der nächsten Zeit von der Öffentlichkeit abgeschirmt werden.

Denn nur so können sie sich in aller Ruhe paaren. Pandanachwuchs in Zoos gilt als extrem selten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Zoo, Tokio, Nachwuchs, Panda
Quelle: www.dtoday.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Eltern ärgert Spielzeug - Mini-Armbrüste, die Zahnstocher verschießen
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch
Thüringen: Affenbaby läuft Pfleger hinterher und wird von Tür erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2014 18:37 Uhr von SteveM45
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
So mal eine Statistik:

leerpe 12000
get_shorty 1700
miietzi 2900
crushial 11000
borgir 17000


Gesamt 45.000 sinnlose News Einer Person die meistens von der BILD oder Blick sind. Ergo, er ist "wohl" ein Redakteur dieser Zeitungen oder finanziell beteiligt. Was wiederum gegen die Regeln hier verstößt!

ALLE gegen get_shorty=leerpe=miietzi=borgir= crushial=Bild=Blick

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen
Oggersheim: Helmut Kohls Sarg wurde leer aus Haus gebracht
Türkei: Evolutionsunterricht soll aus Schulstundenplänen gestrichen werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?