05.03.14 12:44 Uhr
 112
 

Fußball/HSV: Alle Vertragsverhandlungen sind bis auf weiteres gestoppt worden

Wegen der derzeit prekären Situation beim kriselnden Bundesligisten Hamburger SV, hat Sportchef Oliver Kreuzer zuerst einmal die Vertragsverhandlungen mit dem Spielern gestoppt.

"Wir haben schon unsere Ideen. Aber ich werde in der jetzigen Situation keine Vertragsgespräche führen. Wir müssen erst einmal abwarten, wo die Reise hingeht", sagte der 48-Jährige der "Sport Bild".

Die Verträge mit Tomas Rincon und Johan Djourou enden 2014. 2015 enden die Verträge von Milan Badelj, Tolgay Arslan, Heiko Westermann und Nationalspieler Marcell Jansen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Vertrag, Hamburger SV
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2014 14:32 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alle werden den HSV verlassen England,Spanien,Italien und Türkei warten nur drauf das der HSV absteigt ablöse freie Spieler sind heiß begehrt da man statt der ablöse Summe den Spielern paar Million mehr zahlen kann .

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?