05.03.14 12:42 Uhr
 75
 

Brandserie in Leipzig fordert drei Verletzte

Nach den Bränden Anfang Februar brannte es nun wieder an fünf Orten in Leipzig Stötteritz. Gegen 20 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Mülltonnenbrand gerufen. Nur ein paar hundert Meter weiter brannte es direkt danach in einem Kleidercontainer.

Gegen 22 Uhr wurden die Einsatzkräfte wieder gerufen. Diesmal brannte ein Carport, hierbei sind sechs Autos beschädigt worden. Es entstand ein Schaden von hunderttausend Euro.

Kurz nach 0:00 Uhr bekamen die Kameraden aber schon den nächsten Einsatz. Es brannte ein Kinderwagen in einem Wohnhausflur hier wurden drei Frauen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in eine Klinik gebracht. Nun prüft die Polizei zusammenhänge mit den Bränden Anfang Februar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kai0
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Verletzte, Leipzig
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremervörde: Gaffer zu vier Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt
Nicaragua: Dorfpfarrer verbrennt Frau, weil diese der "Teufel selbst" sei
Gefesselter Flüchtling: Staatsanwalt erhielt vor Prozess Morddrohungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ziege trifft auf Energy Drink - der Ziegen-Energydrink
Tom Hardy hat wie ein echter Superheld einen Dieb gefasst
Apple gewinnt Markenrechtsstreit: Tech-Firma darf keine Birne im Logo haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?