05.03.14 12:42 Uhr
 79
 

Brandserie in Leipzig fordert drei Verletzte

Nach den Bränden Anfang Februar brannte es nun wieder an fünf Orten in Leipzig Stötteritz. Gegen 20 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Mülltonnenbrand gerufen. Nur ein paar hundert Meter weiter brannte es direkt danach in einem Kleidercontainer.

Gegen 22 Uhr wurden die Einsatzkräfte wieder gerufen. Diesmal brannte ein Carport, hierbei sind sechs Autos beschädigt worden. Es entstand ein Schaden von hunderttausend Euro.

Kurz nach 0:00 Uhr bekamen die Kameraden aber schon den nächsten Einsatz. Es brannte ein Kinderwagen in einem Wohnhausflur hier wurden drei Frauen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in eine Klinik gebracht. Nun prüft die Polizei zusammenhänge mit den Bränden Anfang Februar.


WebReporter: kai0
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Verletzte, Leipzig
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 19-Jähriger stirbt zwei Monate nach Mordversuch selber
Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 19-Jähriger stirbt zwei Monate nach Mordversuch selber
Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
AfD-Politiker Jan-Ulreich Weiß: Verurteilung wegen Zigarettenschmuggels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?