05.03.14 12:42 Uhr
 78
 

Brandserie in Leipzig fordert drei Verletzte

Nach den Bränden Anfang Februar brannte es nun wieder an fünf Orten in Leipzig Stötteritz. Gegen 20 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Mülltonnenbrand gerufen. Nur ein paar hundert Meter weiter brannte es direkt danach in einem Kleidercontainer.

Gegen 22 Uhr wurden die Einsatzkräfte wieder gerufen. Diesmal brannte ein Carport, hierbei sind sechs Autos beschädigt worden. Es entstand ein Schaden von hunderttausend Euro.

Kurz nach 0:00 Uhr bekamen die Kameraden aber schon den nächsten Einsatz. Es brannte ein Kinderwagen in einem Wohnhausflur hier wurden drei Frauen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in eine Klinik gebracht. Nun prüft die Polizei zusammenhänge mit den Bränden Anfang Februar.


WebReporter: kai0
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Verletzte, Leipzig
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte
"Game of Thrones"-Star Roy Dotrice im Alter von 94 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?