05.03.14 12:15 Uhr
 679
 

Kanada: Mutter eines toten Soldaten geschockt - Er bekam Ein-Cent-Scheck

Zweieinhalb Jahre nachdem ein Soldat verstorben war, bekam er von den kanadischen Behörden einen Scheck über einen Cent zugestellt.

Die Mutter des Verstorbenen ist empört, der Verein zur Unterstützung von Soldaten spricht von einem "demütigenden und erniedrigenden" Verhalten und Verteidigungsminister Rob Nicholson von einem "groben bürokratischen Fehler".

Der Soldat hatte sich nach einem Afghanistan-Einsatz umgebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mutter, Kanada, Cent, Soldaten, Scheck
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2014 12:22 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Tja...der Soldat hat den Politikern seines Landes zu Dienen und sonst nichts...

Sarkasmus ende
Kommentar ansehen
05.03.2014 13:00 Uhr von ksros
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das geht ja noch. Manche Hinterbliebenen der Titanic-Katastrophe bekamen von der White-Starline neben der Todesnachricht ihres Angehörigen eine Rechnung, wenn die Uniform des Angestellten noch nicht abbezahlt war.
Kommentar ansehen
05.03.2014 23:16 Uhr von Bono Vox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schätze, das kratzt den wenig...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?