05.03.14 12:14 Uhr
 207
 

Autobahn 8: Polizei kontrolliert PKW - In einer Waschmittelpackung war Kokain

Polizisten der Bundespolizei durchsuchten auf einem Rastplatz der Autobahn 8 einen PKW aus der Schweiz.

Im Kofferraum fiel den Beamten eine Packung Waschmittel auf, welche zugeklebt war. In dieser Packung war allerdings nicht nur Waschmittel, sondern auch mehr als ein Kilo Kokain.

Das Rauschgift hatte einen Marktwert von mehr als 40.000 Euro. Die beiden Insassen serbischer Herkunft wurden verhaftet und befinden sich in Untersuchungshaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Autobahn, PKW, Kokain
Quelle: www.arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkräfte" schlagen afrikanisches Kleinkind mit Schlagringen krankenhausreif
Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2014 12:19 Uhr von Strassenmeister
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Beim Aldi einkaufen gewesen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?