05.03.14 12:14 Uhr
 207
 

Autobahn 8: Polizei kontrolliert PKW - In einer Waschmittelpackung war Kokain

Polizisten der Bundespolizei durchsuchten auf einem Rastplatz der Autobahn 8 einen PKW aus der Schweiz.

Im Kofferraum fiel den Beamten eine Packung Waschmittel auf, welche zugeklebt war. In dieser Packung war allerdings nicht nur Waschmittel, sondern auch mehr als ein Kilo Kokain.

Das Rauschgift hatte einen Marktwert von mehr als 40.000 Euro. Die beiden Insassen serbischer Herkunft wurden verhaftet und befinden sich in Untersuchungshaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Autobahn, PKW, Kokain
Quelle: www.arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern
Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2014 12:19 Uhr von Strassenmeister
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Beim Aldi einkaufen gewesen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?